Gartenbaumuseum

Sammlung

Das Deutsche Gartenbaumuseum Erfurt versteht sich als zentraler Ort, an dem Gegenstände und Dokumente aller Art aus der Geschichte des Erwerbsgartenbaus und der Gartenkunst in Deutschland gesammelt werden.

Die Sammlung umfasst derzeit etwa 6.000 Exponate und schließt Archivalien, Grafiken, Abbildungen und Objekte ein.

Die Sammlung entstand seit 1961 mit Einrichtung eines ersten Gartenbaumuseums als Bestandteil der „iga“ (I. Internationale Gartenbauausstellung der sozialistischen Länder) in Erfurt. Mit Gründung der „Stiftung Deutsches Gartenbaumuseum Erfurt“ 1995 wurde die Sammlung des Vorgängermuseums übernommen und seitdem ergänzt. Die Sammeltätigkeit wird im Rahmen der Möglichkeiten fortgesetzt.

 

 

Auswahl an Themen- und Objektgruppen:

  • gärtnerische Handgeräte wie Spaten, Harken, Hacken, Grabegabeln, Blumenscheren, Heckenscheren,
    Pflanzhölzer, Gärtnermesser (Hippen)
  • mechanische Gartengeräte wie Sämaschinen, Radhacken, Erdtopfpressen
  • Bewässerungsgeräte wie Gießkannen und Beregnungsvorrichtungen
  • motorisierte Bodenfräsen 20. Jh.
  • Grafiken mit Darstellungen zu Gärtnern und Gartenbaubetrieben 17. bis 20. Jh.
  • Gärtnerzeugnisse aus dem 18. und 19. Jh.
  • Gärtnertagebücher überwiegend 20. Jh. und 1950er Jahre
  • Parkansichten des 17. bis 19. Jh.
  • Ansichtskarten öffentlicher Parkanlagen 1900 bis etwa 1970
  • Werbematerial und Dokumente deutscher Gartenbaubetriebe 19. bis 20. Jh.
  • Kataloge und Preislisten 19. bis 20. Jh.
  • Medaillen und Werbematerial zu Blumenschauen und Gartenbau-Ausstellungen 19. bis 20. Jh.
  • Dokumente zu Gartenbauverbänden und -vereinen
  • Objekte und Dokumente zum Obstbau
  • Ein besonderer Sammlungsbestand sind etwa 400 naturnahe Modellfrüchte aus „Pomologischen Kabinetten“
    von Heinrich Arnoldi und Viktor Dürfeld aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Die Sammlungsgegenstände stehen dem institutionellen Leihverkehr zur Verfügung.

Exponatangebote und Leihanfragen unter Tel. 0361/ 223 99 0/ -14 oder E-Mail: schaier@gartenbaumuseum.de oder an das Deutsches Gartenbaumuseum Erfurt, Gothaer Str. 50, 99094 Erfurt